Mediation in Ingolstadt

Konstruktive Konfliktlösung ohne gerichtliche Beteiligung bei

 

  • familiären Konflikten,
  • Konflikten zwischen Generationen,
  • Konflikten in Wirtschaft und Arbeit,
  • Nachbarschaftsstreitigkeiten und
  • Konflikten in Organisationen und Verwaltung.

 

Gerade bei Konflikten zwischen Personen, die auch weiterhin miteinander auskommen wollen oder müssen, ist ein Gerichtsverfahren oft der falsche Weg. Immer gibt es dabei zumindest Verlierer auf einer Seite, oft auch auf beiden Seiten.

Im Rahmen einer Mediation, die die Freiwilligkeit aller Beteiligten voraussetzt, werden zukunftsorientierte und für beide Seiten faire Lösungen gefunden. Ziel ist es, eine "win-win-Situation" zu erreichen, also Gewinnerzielung auf beiden Seiten zu ermöglichen.

Der Mediator strukturiert und moderiert als unparteiischer Vermittler die Konfliktgespräche. Er sorgt dafür, dass jeder den Raum erhält, seine Anliegen offen vorzubringen und fördert das gegenseitige Verstehen. Manchmal ist das Verhältnis der Parteien nach einer Mediation sogar besser, als es vor Entstehung des Konflikts jemals war.

 

Sie haben Interesse? Dann schildern Sie uns Ihr rechtliches Problem:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.